Home

Die Magie der Musik von Taming the Shrew aus Regensburg liegt
in der Verschmelzung des Blues Rock der 60er und 70er Jahre
mit den Geschichten von der Wildheit des Daseins
und der Widerspenstigkeit gegen die Dinge des Lebens, die uns unfrei machen.
Was zählt ist das Leben.
Das gelebte Gefühl.

Gemäß den Worten unserer immer größer werdenden Fangemeinde wirkt der Zauber:
„Eine grundsolide Rhythmusarbeit, feinste Gitarrendarbietung und eine immer auf
den Punkt akzentuierte Orgel als musikalischer Teppich für die teils exzentrische,
aber gesanglich auf ganz hohem Niveau befindliche Gesangsdarbietung.“
(Pressestimme Aqua Maria Festival, Brandenburg, August 2017)

Pressestimmen

Mehr Pressestimmen gibts hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.